GEDOK STUTTGART
Menü

Eröffnung: ›wald sichten‹ Donnerstag, 21. Juli

Eröffnung: ›wald sichten‹
Donnerstag, 21. Juli, 19.30 Uhr

Der Wald ist Sinnbild für romantische Sehnsüchte, Sportplatz, Erholungsgebiet und Pandemieflucht. Er ist Zuhause für eine Vielfalt an Lebewesen, Holzproduzent und vieles mehr. Diese zahlreichen Ansprüche bieten üppiges Konfliktpotential. Künstlerinnen der GEDOK Stuttgart begeben sich in Kooperation mit Forst BW in den Rotwildpark und bereichern die Diskussion durch künstlerische Arbeiten vor Ort. In der GEDOK-Galerie zeigen wir eine Reflektion dieses Feldversuchs. Die dokumentarische Ausstellung fängt die Wirkung der Kunstwerke im Wald ein.

Mit: Nicole Eitel, Bärbel Helfrich, Tiina Kirsi Kern, Bettina Kohlen, Monika Kurz-Werner, Svenja Rehse, Ulrike Rinnert, Gudrun Sämann, Rita Thoma, Nicole Walger

Ausstellung vom 22. –24. Juli.
GEDOK-Galerie, Freitag 16–20 Uhr, Samstag 14–19 Uhr, Sonntag 11–17 Uhr.